Unterstützen Sie unsere Arbeit

Spenden zugunsten des Treffunkt Vogelsang


Der Verein Offene Soziale Arbeit Winterthur (VOSW) ist steuerbefreit.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung


Spenden


Ihre Spende erlaubt uns den Menschen mit knappem Budget einen Treffpunkt anzubieten, um der Vereinsamung entgegenzutreten und soziale Kontakte pflegen zu können. Sie erlaubt uns weiterhin die unentgeltliche PC-und Internet-Nutzung anzubieten und Menschen, welche aus dem Arbeitsmarkt ausgeschieden sind zu befähigen, weil sie im Treffpunkt Vogelsang die Gelegenheit haben Gäste zu empfangen und den Treffpunkt zu leiten.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie den Treffpunkt Vogelsang mit einer Geldspende unterstützen. Jeder Franken wird direkt investiert und bringt den Treffpunkt Vogelsang weiter!

Spenden an den Vorstand Offene Soziale Arbeit Winterthur sind in der Steuererklärung abzugsberechtigt. Wir stellen Ihnen auf Wunsch eine schriftliche Bestätigung aus.

Zahlungsangaben:
Konto: 84-2490-5
Verein Offene Soziale Arbeit Winterthur (zu Gunsten Treffpunkt Vogelsang)
IBAN-Nr.: CH32 0900 0000 8400 2490 5


Unser Projekt ist ein solidarisches Projekt, welches sich Menschen mit knappem Budget, Armutsbetroffenen und Armutsgefährdeten zuwendet. Uns ist wichtig zu betonen: Es steht allen Interessierten offen!


Mitgliedschaft


Sind Sie interessiert an einer Vereinsmitgliedschaft oder möchten Sie den Treffpunkt Vogelsang und unsere Arbeit regelmässig und nachhaltig unterstützen?

Dann werden Sie Mitglied im Verein Offene Soziale Arbeit Winterthur!
Wir freuen uns über Neumitglieder. Bitte bezeichnen Sie das Interesse an einer Aktivmitgliedschaft bei Ihrer Zahlung. Sie erhalten in diesem Fall regelmässige Informationen und die Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung.


Der Jahresbeitrag für Mitglieder: CHF 40.-

Jahresbeitrag Kollektivmitglieder: CHF 100.-

Jahresbeitrag für Erwerbslose: CHF 20.-

Konto: 84-2490-5
Verein Offene Soziale Arbeit Winterthur
IBAN-Nr.: CH32 0900 0000 8400 2490 5

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!